Konstruktive Verpackungslösungen

Nutzen sie die Erfahrung aus jährlich 320 Entwicklungsprojekten

Sie haben viel in die Qualität, Funktion und Zuverlässigkeit Ihres Produktes investiert. Wir realisieren für seine Verpackung eine funktionierende Gesamtlösung, die auf Wunsch auch im Falllabor getestet werden kann. Je nach technischer Anforderung können ergänzende Materialien wie PE-Schaumstoffe, Kunststoffteile oder Holzelemente integriert werden.

Heizungspumpe
Weltweiter Ersatzteilversand

Aufgabenstellung

Ein vormontiertes Ersatzteil soll weltweit versendet werden und entsprechend sicher verpackt werden. Das Bauteil hat ein hohes Gewicht und eine komplizierte Form, welche einfaches Polstern durch Hohl- und Ritzpolster nicht ermöglicht.

Umsetzung

Das Bauteil wird in einem Stanzpolster fixiert, welches auf den FEFCO 0425 basiert. Dieses wird in einem nach dessen Außenmaß angepassten Blockpolster fixiert um Bewegung in der Verpackung auszuschließen. Ein Hohl-/Ritzpolster verhindert zudem vertikale Bewegungen.

Sterilisationsöfen

Aufgabenstellung

Unterschiedliche Öfentypen sollen nach allen Seiten gut geschützt, mit gleichen Polstern verpackt werden.

Umsetzung

Ofen wird auf mittige Zentrierung der Spezialpalette gestellt. Es werden zwei verschiedene Eckpolster eingesetzt, welche jeweils oben und unten an allen vier Ecken platziert werden. Ein Umkarton FEFCO 0200 wird darüber gestülpt und mittels Umreifungsband um die gesamte Packeinheit wird alles fest zusammen gehalten.

Medizintechnische Tragesysteme

Aufgabenstellung

Entwickeln einer variabel einsetzbaren Verpackung für verschieden lange Bauteile, welche sich teilweise auch in der Form Unterscheiden. Es soll möglichst mit Gleichteilen gearbeitet werden. Alle Teile haben ein hohes Gewicht.

Umsetzung

Variabler Umkarton für verschiedene Größen. Blockverleimtes Polster mit angepasster Kontur zur Gewichtsaufnahme. Vielseitig nach Bedarf einsetzbare Hohl- und Ritzpolster, je nach Größe des Bauteils.

3D Visualisierung

Gute räumliche Darstellung auf dem Weg zum
ersten Prototypen sind für uns Standard. Ihre
zukünftige Verpackungslösung schon in der
Entwicklungsphase von allen Seiten betrachten.
Am besten gleich mal ausprobieren.

systemverpackung-ready-to-use.jpg

Systemverpackungen

Vollständig aufgerichtet und bedarfsgerecht direkt ans Band geliefert. Diese Verpackung ist sofort einsetzbar und fügt sich nahtlos in Ihre Abpackprozesse ein. Keine Vorbereitung der Verpackung, kein Lagerplatz und kein Verpackungshandling.

verpackungssets-konfektioniert.jpg

Verpackungssets

Fertig zum Verpacken – Verschiedene Einzelteile werden fertig zum Aufrichten zusammengestellt. Weniger Teile am Packplatz, und das ­Zusammenstellen der Verpackung entfällt. Zeitgewinn durch geringeren Handlingsaufwand bei gleichzeitig weniger Lagerplatzverbrauch in der Produktion und im Lager.direkt ans Band geliefert.

ckd-verpackung-automotive.jpg

CKD Verpackung

Für komplexe Baugruppen – Für die Automobilindustrie können komplexe Produktaufnahmen für teilmontierte Baugruppen vorbereitet geliefert werden. Je nach Spezifikation können diese als vor­kon­fek­tio­nierte Verpackungssets oder Systemverpackungen ausgelegt werden und sind auch für den Überseetransport geeignet.

Konstruktive Verpackungslösungen

  • Individuelle Beratung vor Ort
  • Verpackungsentwicklung und Prototypenbau
  • 3D-Visualisierung
  • Optimierung von Packdichte und Transportvolumen
  • Verpackungsprüfung, Falltest und Transportsimulation
  • Null- und Kleinserien geben
    Sicherheit bei Neueinführung